Samstag, 14. Mai 2011

Nachtrag

Unsere Berichterstattung ließ ein wenig zu wünschen übrig in der letzten Zeit. Wir hoffen, ihr seid nicht zu nachtragend, sondern äußerst gespannt. Unsere 4-wöchige Deutschlandtour ist nun zu Ende und wir befinden uns wieder auf unbekanntem Terrain. Nach München, Stuttgart, Frankfurt, Marburg, Göttingen, Essen und Borgholzhausen war unsere letzte Station vor der polnischen Grenze Lütte. Doch vor dem Heimaturlaub verbrachten wir noch zwei schöne Wochen in Kroatien, Slowenien und Österreich, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Our blogging was a bit neglected recently. But we hope you are rather excited than annoyed. After four weeks in Germany we are now back on the road. We visited Munich, Stuttgart, Frankfurt, Marburg, Goettingen, Essen, Borgholzhausen and had our last stop before the Polish border at Luette. But before crossing Germany we had two weeks in Croatia, Slovenia and Austria and we want to share those as well with you.

Split underground
ancient bath 
In Kroatien statteten wir zunächst Split einen Besuch ab. Wir haben uns unterhalb der Altstadt, einem ehemaligen Palast, begeben. Dort gab es neben Kellergewölben auch antike Badewannen, leider ohne Wasser.

In Croatia we visited Split. The old town is built within an ancient palace and we discovered even the catacombs underneath. There we found old bathtubs unfortunately without water.

Hää...??  
So manch eine Absurdität begegnet einem da auf der Straße. Umso mehr freuen wir uns, dass Kunibert nicht einmal zwei Meter Höhe misst.

We came across some bizarre sights along the way and were once more glad that Kunibert is just about two meters of height.  
blown' in the wind
 Der berühmt Bora Wind erschwert das draußen sein ungemein und sogar im Freien zu pinkeln wurde zu einer ungeahnten Herausforderung. Also, nichts wie weiter fahren und die Küstenlandschaft einfach vom Auto aus genießen.

The famous Bora wind challenged us and even peeing got more difficult than we would have expected. So, so we decided to enjoy the beautiful coastline through the Kunibert’s windows.

Wanderei
Stärkung
 In Slowenien beruhigte sich die Wetterlage und wir nutzten das schöne Frühlingswetter, um wandern zu gehen.

In Slovenia the wind slowed down and we decided to use the good weather for hiking.
Whirlpool...
 ...whirlCool
 Nach der Wanderei gab es ein schönes erfrischendes Bad im Bergfluss. Besser jehts nich.

After the hiking trip we rewarded ourselves with a nice refreshing bath in the river.

Ljubljana
Dragons-protectors of Ljubljana
 Unsere erste Hauptstadt, die wir besucht haben, war Ljubljana. Diese relativ kleine Stadt bietet alles, was das Herz begehrt. Burg, Altstadt, Fluss, Kunst und Kultur in gemütlicher Atmosphäre.

The first captial we visited during our trip was Ljubljana. This relatively small town offers everything you need: a castle, a historical inner city, a river, art and culture in a cozy atmosphere.
I bin doch net BLED
 Auf dem Weg nach Österreich kamen wir in Bled vorbei. Kitschiges Alpenpanorama, ein Bergsee samt Insel mit Kirche – Was für ein Postkartenmotiv!

On the way to Austria we passed Bled. Stunning Alps, a lake with an island plus church – a real postcard picture

Clemens and his garden
Salzburg

Das erste bekannte Gesicht nach langer Reise, hat die Ehre in den Blog zu kommen. In Salzburg kamen wir bei Clemens unter. Mit ihm und seinen Mitbewohnern versüßten wir uns Salzburg und genossen die Sonne in seinem außergewöhnlichen Garten.

The first familiar face after a long time gets the honor to appear in the blog. In Salzburg we stayed at Clemens place. We discovered the nightlife of Salzburg with him and his mates and enjoyed the sun in his extraordinary garden.  
Ritter Kunibert/Knight Kunibert
Ritter Kunibert machte sich auf in den Heimaturlaub. Aufgrund unserer Faulheit und der Wiedersehensfreude kam das Fotografieren zu kurz und somit gibt es auch keinen eigenen Blogeintrag. Nichtsdestotrotz war es schön wieder in Deutschland zu sein und alte Freunde/Familie zu treffen. Danke an Johannes&Mia&Sandra, Johannes, Annika&Mathilde&Benny, Ede&Melli&Juri&Caro&Conne&Felix, Robbsen&Hagen&Benny&Gesa&Jule&Jasmin, Jule, Familie Welpinghus&Familie Schlömann&Opitz&Johanna&Silke&Jule&Jonas, Simon&Lydi&Jui&Michi&Ronja&Lale&Lukas&Nina&Familie Schulze&Familie Moritz&Familie Rossdeutscher für die schöne Zeit!

Knight Kunibert went for short holiday back home. Due to our laziness and the excitement of seeing friends and family again we did not manage to take many pictures. Therefore, there will be no blog update about Germany. Nevertheless, it was great to be back in Germany and get back in touch with our friends and family. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen