Donnerstag, 29. September 2011

Ende gut! Alles gut!

So, nun ist es soweit, das letzte Blogupdate steht. Wir hoffen, euch hat unser Blog gefallen. Unsere Reise ist vorbei und unsere Gefühle sind gemischter Natur: Freude über das tolle Jahr mit eindrucksvollen Erlebnissen, großartiger Landschaft und wunderbaren Menschen. Traurige Stimmung, da dies nun vorbei ist. Vorfreude auf ein Leben mit festem Freundeskreis, Kopfarbeit und einem dauerhaften   Zuhause.

Now it is time for our last blog update. We hope you enjoyed reading the blog. Our journey is finished and we have mixed feelings about that. On the one hand, we are grateful about this year with impressive experiences, magnificent landscapes and wounderful people. On the other hand, we are sad that this time is over. But we are also excited about our “new” life with a stable home. 

Schwedische Idylle/Swedish idyll

Nachdem wir uns in Flen verabschiedet haben, machten wir uns auf den Weg durch die schwedische Einsamkeit und Idylle. Wunderbar!
  

After leaving Flen we experienced the Swedish loneliness and idyll again. Nice 1

Grimeton
Hallo?
 Zwischen Göteborg und Helsingborg kamen wir an einem sehr sehenswerten Unesco Weltkulturerbe vorbei. Grimeton ist die einzige noch funktionierende Langwellenfunkstation der Welt. Bei einer Führung über das Gelände und durch die Station haben wir viel gesehen und gelernt.

Between Göteborg and Helsingborg we visited a Unesco world heritage sight. Grimeton is the only long wave radio station in the world which is still working. During a guided tour through the grounds and the station we saw and learned a lot.

Beach party

 An der schwedischen Ostseeküste brauchten wir recht lange, um einen Platz am Meer zu finden, wo wir übernachten durften. Umso mehr feierten wir diesen Platz mit Bier und Ausblick.

At the Swedish Baltic Sea it is quite difficult to find a place to sleep. But finally we found a nice place and celebrated with beer.


Bye bye Sweden!
  
Auf unserer letzten Fährfahrt von Helsingborg nach Helsingør verabschiedeten wir uns vom Land der Wälder, Seen und Einsamkeit. Schweden, wir werden dich vermissen!

On our last ferry trip from Helsingborg to Helsingør we said good-bye to the land of forests, lakes and loneliness. Sweden, we will miss you!

Hello Denmark!
Königlicher Empfang
 
Auf zu neuen Ufern! Dänemark sollte unsere letzte Etappe werden, weshalb wir prompt königlich empfangen wurden.

Denmark should be our last part of the trip and of course the royals themselves welcomed us.


Kronborg Schloss
Princess Hen
 
Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit in Helsingør ist das Kronborg Schloss, das als Schauplatz für Shakespeares Hamlet diente. Eine große Festungsanlage umgibt das Schloss, welches eine große Rolle für die dänischen Zolleinnahmen am Öresund spielte.

The most famous sight in Helsingør is the Kronborg castle, which served as an example for the castle in Shakespeare’s Hamlet. A huge fortress around the castle played an important role during the time of customs collections at the Öresund.

Holger Danske
Prisoner Hen

 In den Katakomben des Schlosses schläft Holger Danske, der nach einer Legende dann erwacht, wenn Dänemark in großer Gefahr ist, um das Land zu verteidigen. Ansonsten herrscht in den Katakomben eine gespenstische Dunkelheit, die dem Besucher eindrucksvoll die Gefühle vermittelt, die die Soldaten oder Gefangenen dort erlebt haben müssen.

In the catacombs of the castle sleeps Holger Dankse. A legend tells that he will awake to protect the country, when Denmark is in great danger. Otherwise, there is a mystic darkness, which gives the visitor the feelings that soldiers or prisoners must have felt in there.


Yeah Copenhagen!
Live music

 In Kopenhagen trafen wir Mia und Johannes und erkundeten mit ihnen die schöne Stadt und aßen jeder Kuchen für 10 Euro. Trotzdem erlebt man in der Stadt eine sehr entspannte Atmosphäre mit Straßenmusikern und viel Wasser.

We met Mia and Johannes in Copenhagen and discovered this beautiful city together and we ate some cake for 10 euros each. Nevertheless, we experienced a very relaxed city with street music and a lot of water.

Christiania
Shite-seeing in Christiania
 
Das autonome Viertel Christiania ist das grüne Herz Kopenhagens. Statt Autos und gestressten Großstädtern trifft man hier selbstgebaute Fahrräder und Hippies.

The autonomous district of Christiania is the green heart of Copenhagen. Instead   of cars and stressed out city-dwellers you will find self-built bicycles and hippies.

Karibik
 Nun haben wir es endlich herausgefunden: die Karibik sieht aus wie die dänische Ostsee!

We finally found the truth: the Caribbean Sea looks like the Danish Baltic Sea!


Deich unter Schafen
  
Wir sind zurück in Deutschland, das ging auf einmal ganz schnell. In Norddeutschland wurden wir von Schafen auf dem Deich, gutem Bier und sehr netten Menschen begrüßt.

Suddenly, we are back in Germany, where we were welcomed by sheep on dykes, delicious beer and very nice people.  

Bremer Rathaus
  
Ab Oktober geht dann das „normale“ Leben im wunderschönen Bremen weiter. Wenn die Wohnungssuche erfolgreich abgeschlossen ist, freuen wir uns sehr über viel netten Besuch!

In October “normal“ life starts again in the beautiful city of Bremen. As soon as we have a flat, we are looking forward to plenty of nice visitors!

Unser allerliebster Kunibert
 
Lieber, lieber Kunibert du hast uns gut durch Europa gebracht und wirst uns bestimmt noch viel Freude bereiten.

Dear precious Kunibert, you have faithfully taken us through Europe and we will definitely have great times with you again. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen